GeoGedöns

GeoGedöns020 - TBScan - Riro hats getestet

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Die beiden Podcaster ohne iOs Gerät, doch zum Glück gibt es Freiwillige, die gerne und schnell in die Bresche springen. Danke für das interview und den Test auf Herz und Nieren ok, Kneipe, der Test war auf Leber, mit riro-sfb! :)

Leider war palk kurzfristig verhindert, aber Urbi hat die Sache prima gemacht und riro-sfb nach allen Regeln der Kunst ausgequetscht was er nach seinem Test der TBScan App zu berichten hat.

Er kennt OCR schon von google drive ocr.

Das Ganze findet im gemütlichen Rahmen des 11. Cottbuser Geocacherstammtisch statt. Heisst, ihr dürft sogar die akustische Atmosphäre mit geniessen! :)

 

Wer sich jetzt ein wenig wundert, wieso die GeoGedöns Folge 19 noch nicht da ist, sie ist etwas länger und noch nicht zu 100% eingesprochen. Da müssen wir noch ein wenig um Geduld bitten. 

 

Viel Spass beim Hören,

 

palk. 

 

Nachtrag: (riro-sfb hat noch ein paar Links als Shownotes ergänzt.) Hier:

World Lens: 

https://en.m.wikipedia.org/wiki/Word_Lens

http://questvisual.com

Google Übersetzer:


https://de.m.wikipedia.org/wiki/Google_Übersetzer

http://m.heise.de/mac-and-i/meldung/Google-Translate-uebersetzt-Livebilder-2517684.html

https://googleblog.blogspot.de/2015/01/hallo-hola-ola-more-powerful-translate.html?m=1


Kommentare

Nicolas Camenisch
by Nicolas Camenisch on 10. September 2016
Aktion! Das TBScan Pro Upgrade ist bis Ende September für nur €2.99 erhältlich!
Nicolas Camenisch
by Nicolas Camenisch on 28. August 2016
Besten Dank für den Podcast zu TBScan. Noch ein kleiner Hinweis für die Zuhörer: Natürlich kann man Codes, welche nicht erkannt wurden auch manuell hinzufügen. Das ist immer noch schneller als Zuhause über den Computer. Feedback und Inputs nehme ich übrigens jederzeit gerne entgegen, um TBScan weiter zu verbessern. (Kontakt siehe: www.tbscan.com) Gruss Nicolas TBScan Entwickler

Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.